Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltung
Mit seiner Bestellung anerkennt der Kunde die allgemeinen Geschäftsbedingungen von watchtools.ch. Abweichende Abreden müssen in schriftlicher Form von watchtools.ch vorliegen.
 
Angebot
Alle Angebote sind freibleibend. Preis- und Modelländerungen sind vorbehalten. Die Angaben (Masse, Gewicht, Abbildungen und andere Eigenschaften) in unseren Angeboten sind nicht absolut und dienen nur als unverbindliche Information.
 
Vetragsabschluss
Ein Vertrag entsteht durch schriftliche Bestätigung durch watchtools.ch. Die unmittelbare Lieferung gilt als Bestätigung der Bestellung. Irrtum und Uebertragungsfehler bleiben ausdrücklich vorbehalten.
 
Preise
Alle angezeigten Preise sind freibleibend und ohne MWSt. Verpackung und Versand werden zusätzlich verrechnet. Es gelten die in unserer Auftragsbestätigung aufgeführten Preise. Irrtum und Uebertragungsfehler bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Alle umgerechneten Fremdwährungen sind rein informativ und nicht bindend. Verbindlich ist unsere Bestellbestätigung.

Alle Preise gelten ab Lieferland Schweiz. Gebühren, Steuern und Zoll eines ausländischen Ziellandes sind darin nicht enthalten und Sache des Käufers.
 
Lieferfristen
Die angegeben Lieferfristen sind freibleibend. Eine Lieferverzögerung berechtigt nicht zur Vertragsauflösung. Ist die Lieferung stark verzögert oder ist watchtools.ch an der Lieferung verhindert kann der Kunde die bereits erfolgten Zahlungen zurückverlangen. Weitergehende Leistungen oder Haftungen sind explizit ausgeschlossen. Alle Lieferfristen verstehen sich in Arbeitstagen (Montag bis Freitag) und laufen ab Erhalt der Zahlung.
 
Lieferung
Mängel an der Lieferung sind unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Beschädigungen an der Verpackung sind an die Post oder den Spediteur zu melden. watchtools.ch legt fest, welchen Weg und mit welchem Dienstleister die Lieferung erfolgt. Kosten aus Rück- und Nachsendungen und wegen Nichtabholung gehen zu Lasten des Käufers
 
Zahlung
Alle Lieferungen sind per Vorauskasse zu begleichen. Als Zahlungsdatum gilt das Datum der Gutschrift auf unserem Konto.
 
Garantie
watchtools.ch erfüllt die vom Lieferanten gewährte und vom Gesetz vorgeschriebenen Garantien. Ansprüche an die Garantie sind unverzüglich zu melden. Meldungen nach Ablauf der Garantie sind nicht mehr gedeckt. Ersatz und Reparatur verlängert die Garantiedauer nicht. Der Wert der Garantieleistungen beschränkt sich auf die Summe des bezahlten Kaufpreises. Weitere Ansprüche und Haftungen werden ausgeschlossen. Nebenkosten wie Versand- oder Wegkosten sind in allen Fällen nicht gedeckt Die Garantie erlischt bei: -Fehlmanipulation -unberechtigtes Oeffnen -gebrochenen Siegeln -Nichtbefolgung von Anweisungen und Anleitungen -Aenderungen an der Sache oder an der Anwendung -unsachgemässer Einsatz -Einsatz von nicht originalen Ersatzteilen -Einsatz von nicht originalen Verbrauchsmaterialien
Von der Garantie ausgeschlossen sind: -Verbrauchsmaterialien -Verschleiss -Abnützung
 
Haftung
watchtools.ch haftet nur bei grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Handeln. Jede andere Art der Haftung ist ausgeschlossen. Der Käufer stellt watchtools.ch und alle darin involvierten Personen von jeglicher Haftung frei die sich aus Kauf, Besitz, Betrieb und Weitergabe von durch watchtools.ch erhaltenen Waren und Dienstleistungen ergeben. Der Käufer bestätigt durch seine Entgegennahme der Ware, dass er in der Handhabung und den Betrieb der durch watchtools.ch gelieferten Ware Bescheid weiss. Insbesonderte hat er Kenntnis über die Gefahren und Risiken die sich durch Besitz, Betrieb, Lagerung und Weitergabe der Ware ergeben.
 
Datenschutz
watchtools.ch verarbeitet die erhaltenen Daten nur zu ihren internen Zwecken. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.
 
Aenderungen an den AGB
watchtools.ch kann die vorliegenden AGBs jederzeit und ohne vorherige und nachgehende Frist ändern. Es gelten die AGBs, die am jeweiligen Vertragsabschlussdatum Geltung hatten.
 
Gerichtsstand
Für alle Streitigkeiten ist Zürich Gerichtsstand.
 
Gültigkeit
Unklarheit oder Ungültigkeit einer einzelnen Bestimmung dieser AGB berührt die restlichen Bestimmungen nicht.
 
Oberglatt, 10. Dezember 2011
Weiter